Leider finden aufgrund der Corona-Beschränkungen zur Zeit keine Führungen statt.

Trotz Corona: Schnuppern, schmecken und genießen

Führungen in der Marienburg - mit Abstandsgebot und Hygienemaßnahmen 


Leider finden bis auf weiteres aufgrund der Corona-Beschränkungen keine Führungen statt!

Coronabedingt gibt es leider zur Zeit keine Führungen. Wie viele andere Veranstalter müssen auch wir mit unseren Führungen im Moment pausieren. Wir freuen uns, wenn wir bald wieder mit unserem bewährten Hygienekonzept starten können.

----------------------------------


Aktuell freie Plätze bei unseren offenen Führungen

Damit ihr optimal planen könnt, zeigen wir euch hier, wann wie viele Plätze frei sind. Meldet euch bei uns und bucht euren Wunschtermin:

Bitte bucht rechtzeitig!

Meldet euch bitte möglichst bis 14 Uhr am Vortag an. Spätbucher haben am Führungstag bis 11 Uhr noch eine Chance auf einen reservierten Platz. Danach können wir kurzfristige Buchungen nicht mehr garantieren. Reserviert sind eure Plätze erst, wenn ihr eine telefonische oder eine E-Mail-Bestätigung erhalten haben. Wenn unten noch freie Plätze angezeigt werden, könnt ihr aber gern ohne Anmeldung - aber ohne Gewähr - vorbeikommen. Mit etwas Glück seid ihr dann noch dabei. 

Individuelle Gruppenführungen zu eurem Wunschtermin könnt ihr weiterhin nach Absprache buchen. 

Die Preise
findet ihr unten in „Das Wichtigste im Überblick“.

Die freien Plätze werden laufend aktualisiert.

Samstag 05.12. 13 Uhr: 6 freie Plätze

Freitag 11.12. 17 Uhr: 6 freie Plätze

Freitag 18.12. 17 Uhr: 10 freie Plätze

Mittwoch 23.12. 15 Uhr: 10 freie Plätze

Mittwoch 30.12. 15 Uhr: 2 freie Plätze

-----------------------------

Ihr seid uns herzlich willkommen!

Auch in herausfordernden Zeiten möchten wir eure Leidenschaft für exzellente Rums und Spirituosen gerne mit euch teilen. Um allen Abstandsgeboten und Hygienemaßstäben gerecht zu werden, laufen die Führungen etwas anders ab als sonst. Dennoch stehen Genuss, spannende Infos zur Rumgeschichte und Freude an der Rumkultur weiter im Vordergrund. 

Werft einen Blick in unsere Produktion, erfahrt, was der „Geschmackstresor“ im Flensburger Rum ist, wo der Rum herkommt, wie er gemacht wird und einiges mehr über die jahrhundertelange Flensburger Rumgeschichte. Dazu gehört auch die Rum-Verkostung von ausgewählten Sorten. 

Bucht eine individuelle Gruppenführung oder meldet euch zu unseren offenen Führungen an. Für spezielle Wünsche sprecht uns bitte an. 


Das Wichtigste im Überblick 

  • Zehn Personen pro Führung
    Um die Abstandsregeln zu wahren, ist die Teilnehmerzahl pro Führung in der Regel auf zehn Personen beschränkt. 
  • Abstandsgebot von 1,50 Meter
    Unsere Gästeführer sind dafür verantwortlich, das Abstandsgebot einzuhalten. Wer sich nicht daran hält, wird von der Führung ausgeschlossen. 
  • Dauer: ca. 90 Min.
    Eine Führung dauert etwa 90 Minuten, inkl. Verkostung und Blick in die Produktion. Außerdem habt ihr nach der Führung die Möglichkeit, in unserer Hökerei einzukaufen. 
  • Nur mit Anmeldung:  Bitte meldet euch immer telefonisch 0461 25 200 oder per E-Mail an fuehrungen@johannsen-rum.de bei Astrid Schlesinger an. Individuelle Gruppenführungen können in der Regel zum Wunschtermin vereinbart werden. 
  • Preis
    10,- € pro Person inkl. Verkostung von drei Rumsorten und einem Likör.
    Individuelle Führungen mit weniger als sechs Personen sind für pauschal 60,- € möglich. 
  • Winterführungen kosten 11,-€ pro Person inkl. zusätzlich einer Tasse Punsch. Individuelle Führungen mit weniger als 6 Personen kosten 66,-€ pauschal.
  • Kontaktdaten müssen angegeben werden
    Wir sind verpflichtet, eure Kontaktdaten zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten zu erheben und für vier Wochen zu speichern. Genauere Einzelheiten erhaltet ihr mit der Buchungsbestätigung.

Wir freuen uns, dass wir euch wieder empfangen können. Wir wünschen euch trotz der besonderen Umstände eine tolle Zeit bei uns!

Euer Johannsen-Team

Info für unsere dänischen/internationalen Gäste

Die Führungen werden durch eine Power Point Präsentation unterstützt.

Sprachliche Möglichkeiten bei individuellen Führungen sind:

1. deutschsprachiger Gästeführer und deutsche Präsentation

2. deutschsprachiger Gästeführer und dänische Präsentation

3. englischsprachiger Gästeführer und dänische Präsentation

4. englischsprachiger Gästeführer und englische Präsentation

Leider können wir noch keine Führung vollständig auf Dänisch anbieten.


Barrierefreiheit ist leider nicht gegeben

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten in der Marienburg sind unsere Führungen nicht grundsätzlich barrierefrei.

Bitte sprecht uns an, wenn ihr z. B. mit Rollstuhl an einer Führung teilnehmen möchtet. Dann sehen wir gemeinsam, was wir euch anbieten können.

Teilnahme ab 18 Jahren

Kinder nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten nach Absprache.