Aktuelle Neuigkeiten

News 2013 | News 2012 | News 2011

Der JOHANNSEN Newsletter:

Unser aktueller Rumbote 14 -„Alles Gute für 2016 – bis zum Abpunschen!“ »

zum Rumboten-Archiv »




Flensburg – 15. Oktober 2015

06.-08.11.2015 – Die Genießermesse „Fisch & Feines“ in Bremen

JOHANNSENs sind wieder dabei: in Halle 2, Stand B-08

Hanseatische Genießermesse „Fisch & Feines“ Foto: Messe Bremen, (c) Michael Bahlo

Auch in diesem Jahr findet die „Fisch & Feines“ statt – und wir sind wieder mit dabei. Wie gewohnt können Sie unsere Rum- und Spirituosenspezialitäten probieren und Ihre heimischen Vorräte auffüllen. Passend zum Fisch werden wir wieder einen Extra-Vorrat an Aquavit No. 6, unserem Flensburg-Aquavit dabei haben.

Entdecken Sie unseren Messestand und all die anderen Köstlichkeiten auf der Messe von Freitag, dem 06. bis Sonntag, dem 08. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Hallen 2 und 3 der Messe Bremen, Findorffstraße 101, 28215 Bremen.

Wir freuen uns auf Sie!

Alles Wissenswerte zur hanseatischen Genießermesse „Fisch & Feines“ unter www.fisch-feines.de.




Flensburg – 19. Juni 2015

Limitierter Windjammer-Rum zurück auf der „Alexander von Humboldt II“

Vom Kapitän probiert – und für gut befunden


Vom Kapitän probiert – und für gut befunden Am 12. Juni 2015 schloss sich der Kreis: Ein ganz besonderer Rum, der fertig abgefüllte „Windjammer Alex-2“-Rum, wurde in der Rumstadt Flensburg an den Kapitän des Segelschulschiffes „Alexander von Humboldt II“ übergeben, gemeinsam probiert – und für sehr gut befunden. Das Schiff war nicht nur Namensgeber für diesen einzigartigen Schluck Kulturgeschichte. Es hat auch an der Herstellung entscheidend mitgewirkt.

Ein Fass, zehn Monate auf See, tausende Seemeilen zurückgelegt
In Anlehnung an alte Seefahrer- traditionen war ein Fass dieses exklusiven Rums von August 2013 bis Juni 2014 auf Reifereise an Bord der

ALEX-2. Von Wind und Wellen in Bewegung gehalten, konnte der Rum wie in früheren Zeiten auf der großen Fahrt über Ostsee, Nordsee, Mittelmeer und Atlantik bis nach Ponta Delgada, auf der Azoreninsel São Miguel, sein ganz besonderes Aroma entfalten. Am Ende waren es 368 nummerierte Flaschen, die aus dem weit gereisten Fass abgefüllt werden konnten.

Windjammer-Rum vor der Alex II

Kapitän Jens Middendorf, der Vorstand der Deutschen Stiftung Sail Training, Jürgen Hinrichs, und Martin Johannsen, Inhaber des Rumhauses Johannsen, zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. „Das ist wirklich ein besonderer Tropfen geworden“, lobte Hinrichs. „Da hat sich der Aufwand gelohnt“, stimmte ihm Kapitän Middendorf zu.

Spezialität aus Flensburg:
Exklusive Rums in Kleinserie

Es ist der zweite handgesegelte Rum aus dem Traditionsrumhaus JOHANNSEN in Flensburg. Wenn es nach Martin Johannsen geht, muss es nicht der letzte gewesen sein: „Die limitierten Rums sind natürlich etwas ganz Feines. Da können wir uns durchaus noch weitere Fässer zum Rumsegeln vorstellen.“

Den Windjammer ALEX-2 gibt es exklusiv im Rumhaus Johannsen, Flensburg – oder hier im Online-Shop




Flensburg – 11. März 2015

Einmal Azoren und zurück

Der neue Windjammer ALEX-2:
Genießen Sie eine traumhafte Aromareise in limitierter Auflage


Windjammer Alex II

Jetzt ist der zweite limitierte JOHANNSEN-Windjammer Rum ausgereift, abgefüllt und steht in 368 Flaschen zum Verkauf bereit: Hier im Online-Shop oder in JOHANNSENs-Hökerei.

Er machte seine Reifereise auf der „Alexander von Humboldt II“. Von August 2013 bis Juni 2014 halfen die Wellen von Ostsee, Nordsee, Mittelmeer und Atlantik dem Rum ganz neue Aromen zu entlocken. Durch die stetige Bewegung und die wechselnden Klimabedingungen ist ein einzigartiger charakteristischer Geschmack entstanden, den es so nur einmal gibt: In 368 nummerierten Flaschen „Windjammer ALEX-2“ von JOHANNSEN, aus dem letzten traditionellen Rumhaus der Rumstadt Flensburg.

Reiseroute Alex II

Sichern Sie sich diese besondere Rum-Spezialität und halten Sie die besondere Flasche in Ehren. Schließen Sie die Augen und machen Sie sich mit Ihrem „Windjammer ALEX-2“ auf eine traumhafte Reise über glitzernde Atlantikwellen bis nach Ponta Delgada, auf der Azoreninsel São Miguel, und wieder zurück. Schmecken Sie die Weite, das Meer und die jahrhundertealte Rumtradition. Sehr zum Wohle.

Hier geht’s zu Ihrer nummerierten Halbliter-Flasche „Windjammer ALEX-2“: Windjammer ALEX-2

Hier können Sie einen 20 ml Probeschluck bestellen: Windjammer ALEX-2 Probeschluck

Die Reiseroute der Alex II




Flensburg – 20. Januar 2015

Martin Johannsen im TV-Interview bei Sylt 1

30 Minuten in der Reihe „Hamburger Gespräche“ – auch im Internet empfangbar


Der regionale Fernsehsender Sylt 1 hat zum Exklusiv-Interview eingeladen: 30 Minuten unterhalten sich Chef-Redakteur Axel Link und Chef-Rummacher Martin Johannsen über Rum, Flensburger Rumkultur und was es heißt, die Rumgeschichte am Leben zu halten.

Sendetermine sind:
21.01.2015: 19.30 Uhr, 21.30 Uhr, 23.30 Uhr
22.01.2015: 6.30 Uhr, 9.30 Uhr, 12.30 Uhr, 15.30 Uhr

Sie können SYLT1 von Sylt, über Flensburg, Kiel bis nach Hamburg im digitalen Kabelnetz (Kanal S03, Frequenz 122 MHZ) bzw. im Web- Live-Stream auf www.sylt1.tv empfangen.

Auch nach den aktuellen Sendeterminen können Sie das Gespräch in der Sylt1-Mediathek noch online anschauen.

Schreiben Sie uns an presse@johannsen-rum.de, wie es Ihnen gefallen hat!




Flensburg – 28. Dezember 2014

TV-Tipp zur Prime Time / Erstausstrahlung im NDR

Freitag, 02. Januar 2015 um 20.15 Uhr / Doku / 60 min


„Land zwischen Belt und Bodden - Von Flensburg bis Lübeck“:
Der 1. Teil einer Film-Reihe über die Ostseeküste

Die Ostsee - das kleine Binnenmeer - mit Förden, Sandhaken, Inseln, Häfen... und Menschen, deren Leben und Geschichten geprägt sind von rauen Winden und salziger See. Für sie ist ihre Heimat weit mehr als ein „Urlauber-Badeland“. So erzählt der Film von einer ursprünglichen Schönheit hinter den touristischen Kulissen: von atemberaubender Natur und originellen Lebensweisen. Eine spannende Entdeckungsreise über Wasser und Land.




Flensburg – 22. Dezember 2014

Sie haben gewonnen!

Vielen Dank an alle Schätzerinnen und Schätzer


Unsere Glücksfee Monika Meyer

Das JOHANNSEN-Weihnachtsgewinn-
spiel ist beendet und viele haben Frau Petersens Koffer geschätzt. Die meisten lagen richtig: 6,6 kg wog ihr Weihnachtskoffer, den sie „für gute Freunde“ gepackt hatte.

Pünktlich am 20.12. hat unsere Glücksfee Monika Meyer die Preisträgerinnen und Preisträger gezogen.

Der 1. Preis:
eine Flasche vom limitierten „Windjammer Undine“-Rum :
ging an Olaf C. aus Flensburg

Der 2. Preis:
eine Flasche JOHANNSEN Royal mit zwei Stielgläsern:
ging an Oliver B.

Unsere Glücksfee Monika Meyer

Der 3.-5. Preis:
Je eine 8er Packung Pralinen und eine 0,35l-Flasche-Marie:
gingen an Olaf P. aus Flensburg, Barbara P. aus Flensburg und Rainer H.

Der 6.-10. Preis:
Je eine 4er Packung Pralinen und eine 0,04 l-Flasche Vanille Rum:
gingen an Ingrid M. aus Flensburg, Stefan T. aus Harrislee, Hans J. aus Glücksburg, Steffi H. und Sandra W.

Wir danken allen, die mitgespielt haben und gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern.

Das ganze Team von JOHANNSEN Rum und natürlich Frau Petersen wünschen frohe Festtage und einen guten Start im neuen Jahr.

Gönnen Sie sich auch 2015 den einen oder anderen Schluck Kulturgeschichte aus unserem Hause - und halten Sie sich auf dem Laufenden mit JOHANNSENs Rumboten.




Flensburg – 28. November 2014

Das JOHANNSEN Weihnachtsgewinnspiel

Gewicht schätzen und Windjammer-Undine-Rum gewinnen

Teilnahmeschluss war der 19.12.2014

Gewicht schätzen und Windjammer-Undine-Rum gewinnen

Frau Petersen, unser treues Maskottchen, haben Sie bestimmt auch schon vor der Hökerei stehen sehen. Jetzt hat sie Ihren Weihnachtskoffer gepackt.

Es ist ja einiges drin in ihrem Koffer. Da haben wir uns gefragt: Was der wohl wiegt, der Weihnachtskoffer von Frau Petersen? Aber warum sollen wir allein rätseln? Machen Sie doch mit: Schätzen Sie mal, was der Koffer von Frau Petersen wiegt.

Wer richtig schätzt, soll natürlich belohnt werden: Mit feinsten Leckereien von Johannsen!

Die Gewinner werden am Montag, 22.12.2014 bekanntgegeben und benachrichtigt.


Teilnahme nur für Volljährige. Teilnahmeschluss war der 19.12.2014.




Flensburg – 19. Oktober 2014

14.-16.11.2014 – Die Genießermesse „Fisch & Feines“ in Bremen

JOHANNSENs sind dabei: in HALLE 2, STAND B-42

Hanseatische Genießermesse „Fisch & Feines“

Letztes Jahr hieß sie noch SlowFisch, in diesem Jahr „Fisch & Feines“ – und wir sind wieder mit dabei. Wie gewohnt können Sie unsere Rum- und Spirituosenspezialitäten probieren und Ihre heimischen Vorräte auffüllen. Passend zum Fisch werden wir wieder einen Extra-Vorrat an Aquavit No. 6, unserem Flensburg-Aquavit dabei haben.

Entdecken Sie unseren Messestand und all die anderen Köstlichkeiten auf der Messe von Freitag, dem 14., bis Sonntag, dem 16. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Hallen 1, 2 und 3 der Messe Bremen.

Wir freuen uns auf Sie!

Alles Wissenswerte zur hanseatischen Genießermesse „Fisch & Feines“ unter www.fisch-feines.de.




Flensburg – 04. September 2014

Unsere Pralinen sind wieder da!

Die original JOHANNSEN-Pralinen haben die Sommerpause beendet und sind ab sofort wieder erhältlich.

Lassen Sie sich diesen Genuss nicht entgehen. Hier geht es zu unseren Pralinen im Online Shop.

Die original JOHANNSEN-Pralinen
Die original JOHANNSEN-Pralinen




Flensburg – 16. Juni 2014

Alex-2 bringt Fass zurück nach Flensburg

JOHANNSEN-Rum hat 10-monatige Reifereise beendet


>>> Hier geht’s zur Bildergalerie: Die Rückkehr der Alex 2

16.6.2014 - Nach 10-monatiger Fahrt auf der grünen Bark „Alexander von Humboldt II“ ist der JOHANNSEN-Rum am Sonntag wieder wohl behalten in Flensburg angekommen und am Montag-Vormittag „von Bord gegangen“.

Seit August 2014 war der Rum im Eichenfass auf Reifereise auf dem Atlantik bis zu den Kap Verden, dem Mittelmeer und der Ostsee.

Martin Johannsen bedankte sich bei Kapitän Tilmann Hebekus (links im Bild) und Jürgen Hinrichs, Vorstandsmitglied der Deutschen Stiftung Sail Training, der Besitzerin des Schiffes, für die großartige Aktion.

Nun sind wieder alle gespannt, was Wind und Wellen, Sonne und Seeluft aus dem Rum gemacht haben. „Das gehen wir wieder ganz in Ruhe an“, bittet Martin Johannsen noch um etwas Geduld. „Ein paar Wochen wird es bis zur ersten Verkostung noch dauern.“

Martin Johannsen bedankt sich bei Kapitän Tilmann Hebekus und Jürgen Hinrichs
Martin Johannsen bedankt sich bei Kapitän Tilmann Hebekus (links im Bild) und Jürgen Hinrichs

Kapitän Tilmann Hebekus und Martin Johannsen
Kapitän Tilmann Hebekus und Martin Johannsen

„Auch das Flensburger Tageblatt war dabei: www.shz.de




Flensburg – 14. April 2014

„Windjammer Undine“-Rum jetzt im Verkauf

Jetzt in limitierter Auflage hier im Online-Shop oder in JOHANNSENs Hökerei


Nach 12 Jahren ruhiger Lagerung sowie 11 wogenden Monaten auf Elbe und Nordsee ist das „Windjammer Undine“-Rumfass wieder in Flensburg gelandet. Genau 500 Flaschen hat Martin Johannsen daraus abgefüllt.

Die können Sie seit Samstag, 12.4.2014 in JOHANNSENs Hökerei und seit dem 14.4.2014 auch im Online-Shop erwerben. Sichern Sie sich Ihren limitierten Schluck Kulturgeschichte.

In nummerierter Halbliter-Flasche oder als 20 ml-Probeschluck

In der nummerierten Halbliter-Flasche Als 20 ml-Probeschluck

Bilder: Jens Helmbrecht




Flensburg – 07. April 2014

Erste öffentliche Verkostung des Undine-Rums

Am Samstag, 12.04.2014, 13 Uhr, im Rumhaus JOHANNSEN, Marienstraße 6, in Flensburg


In 11 Monaten hat das Rumfass auf dem Frachtensegler Undine rund 8000 Seemeilen auf der Hamburg-Sylt-Linie hinter sich gebracht. Im Januar war die Reifereise zu Ende. Nun ist der handgesegelte „Windjammer Undine“-Rum in limitierter Auflage in 500 Flaschen abgefüllt. Zu dem Anlass lädt das Rumhaus JOHANNSEN am Samstag, den 12. April um 13 Uhr, zur ersten öffentlichen Verkostung des neuen Rums in die Marienburg ein.

Zu dem Termin sind alle Neugierigen, Rumliebhaber, Kunden und Freunde von JOHANNSEN herzlich willkommen. „Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Windjammer-Undine-Rum den ersten handgesegelten Rum des 21. Jahrhunderts präsentieren zu können“, kommentiert Martin Johannsen den neuen Schluck Kulturgeschichte im JOHANNSEN-Sortiment.

Limitierte Auflage „Windjammer Undine“ im JOHANNSEN Online-Shop
Wer sich eine der wenigen Flaschen dieses besonderen Rums aus der Ferne sichern will, kann das in wenigen Tagen auch im JOHANNSEN Online-Shop tun. Einfach unter den Premium-Rums schauen. Oder eine Mail an shop@johannsen-rum.de schicken, dann sagen wir Bescheid, wenn es soweit ist.

Das Rumfass auf seiner Reifereise
Das Rumfass auf seiner Reifereise




Flensburg – 20. Januar 2014

Rumfass nach 11 Monaten wieder in Flensburg

Seit dem 20. Januar ist das Rumfass der Hamburg-Sylt-Linie wieder an Land


Nach 11 Monaten an Bord des Segelfrachtschiffes UNDINE auf der Hamburg-Sylt-Linie ist das 270 Liter-Fass JOHANNSEN–Rum am Montag, den 20. Januar, nach Flensburg zurückgekehrt. Am Morgen wurde es an der Schiffbrücke ausgeladen und zurück in JOHANNSENs Rumhaus in der Marienstraße gebracht. „Wir sind sehr gespannt, wie sich der Rum in 11 Monaten entwickelt hat“, freut sich Martin Johannsen.

Neugierige Rumliebhaber müssen auf den ersten Probeschluck allerdings noch etwas warten. Zur offiziellen Verkostung des neuen UNDINE-Rums lädt das Rumhaus JOHANNSEN in den nächsten Wochen noch einmal gesondert ein. „Bis dahin sollen ja auch die ersten abgefüllten Flaschen fertig sein. Das machen wir ganz in Ruhe. So wie es der Rum braucht“, macht es Martin Johannsen noch einmal spannend.

Bei der Reise ging es darum, an die alten Seefahrertraditionen anzuknüpfen und den Rum im Eichenfass durch die stetige Dünung in Bewegung zu halten und so reifen zu lassen. Der fertige Undine-Rum wird als nummerierte Rarität in entsprechend geringen Stückzahlen in JOHANNSENs Hökerei und im JOHANNSEN-Webshop verkauft.

Bild: Sven Geißler

Johannsen Rum von Bord


Bilder l/r: Jacqueline Honnens
Nach oben